Einladung zur Stellung

Eine Einladung zur Stellung, die erhält man(n) nicht nur von der Militärkaserne, nein, vielmehr ist jeder Tag in unserem Leben die besondere Einladung zur Stellungnahme gegenüber allem was einem selbst und anderen geschieht!

 

Wer ein Leben besitzt, der hat für diesen Besitz auch die Verantwortung wie er dieses sein Leben gestalten möchte und gerade die persönlichen Schwierigkeiten sind die Möglichkeit für persönliche Antworten eben darauf: wie verhalte ich mich wenn mir oder anderen etwas geschieht das schön oder auch schrecklich ist.. mit welcher Haltung, Größe, Würde gebe ich  jedem Tag meines Lebens die Antwort?

 

Die Seele ist wie ein Geschenkkorb aus Talenten und Veranlagungen und erst was ich aus diesen Geschenken mache, ob ich, laufend über die Strecke meiner Lebenszeit, Talente verwirkliche und schlechte Eigenschaft zügle sowie gute ausbaue, oder ob ich Ängste zu den Herren meiner Tage und Nächte bestimme.. - es liegt an mir, daran wie ich Stellung beziehe, bis zum Schluß.

 

Darum ist jede Lebens - Stunde und darin jeder Moment die Frage an mich was ich aus allen Möglichkeiten die ich tun könnte in die Wirklichkeit befördere durch mein Agieren oder Nicht-Agieren, was rette ich in die Wirklichkeit meines Lebens? Größe oder Kleinlichkeit? Mut oder Anpassung??