30. September 2019
Für alle angehenden SozialberaterInnen/psychologische BeraterInnen in Ausbildung bei der EALP, ist die Autobiografiebesprechung ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zum Abschlusszeugnis! Diesen Schritt können Sie ab sofort gerne mit mir gehen, die nötige Einzelselbsterfahrung biete ich an! Ich verstehe die Autobiografiebesprechungen als Möglichkeit innezuhalten im Lauf des Lebens, zu verschnaufen und zu sagen.. "Was war? Wo stehe ich? Was soll kommen?". Gerade der Blick auf die...
29. September 2019
Eine Einladung zur Stellung, die erhält man(n) nicht nur von der Militärkaserne, nein, vielmehr ist jeder Tag in unserem Leben die besondere Einladung zur Stellungnahme gegenüber allem was einem selbst und anderen geschieht! Wer ein Leben besitzt, der hat für diesen Besitz auch die Verantwortung wie er dieses sein Leben gestalten möchte und gerade die persönlichen Schwierigkeiten sind die Möglichkeit für persönliche Antworten eben darauf: wie verhalte ich mich wenn mir oder anderen...
22. Mai 2019
Abgeschlossen ja, Veröffentlichung: in derzeit sehr ungewisser Zukunft darum hier und im Jetzt dieses Blogs ein erster Auszug aus meinem Gedichtband "Die entsicherte Seele". Die Worte finden sich bei mir in einer Anordnung die wie eine einzige Aufforderung erscheint zu Selbstvernichtung und Untergang, jedoch, so viel, so wenig will ich darüber sagen, ich bin ein großer Anhänger der Katharsis - Theorie des Aristoteles, bin überzeugt davon das die negativen, traurigen Worte der Dichtung oft...
27. Februar 2019
Gute Beratung macht Klientinnen und Klienten etwas ganz besonderes bewusst: sich selbst, mit aller Einzigartigkeit und Besonderheit! 90 Prozent des Beratungserfolges machen die Geborgenheit und das Wohlbefinden der Klientinnen und Klienten aus, nur 10 Prozent des Erfolges sind den eigentlichen Beratungsmethoden geschuldet, das ist erwiesen - und was ist Geborgenheit denn anderes als der Boden den wir brauchen unter den Füßen, um wieder aufstehen zu können, aktiv handeln zu können in unserem...